escape
header
ch komm mit nichts mehr klar. komm mit mir selbst am wenigsten klar. komme nicht zur ruhe. bin ausgebrannt. alles schmerzt und ich wills niemandem sagen. es liegt doch klar an der hand das ich.. v_______v ich kann es nicht aussprechen. will niemandem mehr mein leid klagen. fuer wen lebe ich ueberhaupt? fuer mich ganz bestimmt nicht, denn ich will das alles nicht. ich komm nicht raus aus diesem loch. maximal zwei bis drei tage kann ich verdraengen. dann verstecke ich mich wieder. mich und meine traenen. in meinem zimmer. in dem haus, welches ich so sehr verabscheue. "du machst das gut." "super das das klappt." "wow hast du gut gemacht." solche saetze bedeuten mir rein garnichts. als ob ich irgendwas gut mache. wenn ich das wichtigste falsch gemacht habe. sitze nur noch rum. mache nichts. luege meine therapeutin an. alles ist super, sage ich. und traenen kullern an meinen laechelnden wangen hinunter. alles ist super, wenn ich an frueher denke. ich bin in gedanken nur noch in der vergangenheit und will da auch nicht raus. - niemals (..)
19.10.07 23:02
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de